Heiße News vom Motorsport

Paul di Resta – ein aufstrebendes Talent

(Quelle: Flickr / Michael Elleray)

(Quelle: Flickr / Michael Elleray)

Paul di Resta

Der britische Rennfahrer Paul di Resta wurde am 16. April 1986 im schottischen Uphall geboren. Seit dem Jahr 2011 startet der talentierte Fahrer in der Formel 1. Paul di Resta steht bei dem indischen Team “Force India” unter Vertrag.

Die Anfänge der Rennfahrerkarriere

Paul di Resta begann seine Karriere im Jahr 1994 im Kartsport. Im Jahr 2002 fuhr der Rennfahrer erstmalig bei der Wintermeisterschaft der britischen Formel Renault mit: Hierbei erreicht der Schotte direkt den zwölften Platz. Ein Jahr später konnte Di Resta in der britischen Formel Renault den siebten Gesamtrang belegen. Im Jahr 2004 gewann Paul di Resta den McLaren Autosport “BRCD Award”. Im

Paul di Resta angespannt vor dem Rennen

(Quelle: Flickr / crosathorian)

Jahr 2005 wechselte der Schotte schließlich zu Mano Motorsport in die Formel 3 Euroserie. Am Saisonende belegte der Rennfahrer den zehnten Gesamtrang. Ein Jahr später wechselte er dann zum Meisterteam ASM Formule 2. Dieses gewann mit Lewis Hamilton im Vorjahr den Meistertitel; diesen Titel konnte Di Resta im Folgejahr dann selbst verzeichnen.

Der weitere Verlauf der Karriere

Paul di Resta fuhr in der Saison 2007 für das Mercedes Benz-Team in der DTM. Im Jahr 2010 fuhr er dann für die “Force India” und nahm an verschiedenen Rennen teil. Im Jahr 2011 beendete Paul di Resta die Saison auf dem 13. Platz. Beim großen Preis von Singapur belegte der talentierte Schotte den vierten Platz. Im Jahr 2013 steht Paul die Resta wieder einmal bei der “Force India” unter Vertrag. In 2013 belegte er in Australien den achten Platz, bei der Weltmeisterschaft konnte er den zehnten Platz erreichen. Man darf gespannt sein, wie sich die Karriere von Paul di Resta weiter entwickeln wird.

Leave a Reply